Elektrogeräte

KÜCHENSOCIETY > Startseite > Ausstattung > Elektrogeräte: Ausführliche Informationen zu den E-Geräten in der Küche

Elektrogeräte

 

Wissenswertes zu den einzelnen Elektro-Geräten

Elektrogeräte erleichtern die Küchenarbeit immens. Sie sind nicht nur nützliche Helfer beim Kochen und Backen, sondern halten auch Lebensmittel länger frisch. Die verbaute Technik in den Geräten lässt keine Wünsche mehr offen. Und ständig wird an neuen und weiteren Features gearbeitet, um den Küchenalltag noch leichter und komfortabler zu gestalten. Aber nicht nur das. Auch die Lautstärke der Geräte wird immer weiter optimiert, damit Sie sich auch z.B. bei einem laufenden Geschirrspüler noch gerne in der Küche aufhalten.

In Sachen Optik stehen die Entwicklungen auch nicht still. Jedes Jahr werden neue Modelle auf den Markt gebracht, die dem optischen Zeitgeist entsprechen und den technischen Anforderungen nachkommen.

Kühlen und Gefrieren

Was darf es sein? Ein Kühlschrank, ein Gefrierschrank oder am liebsten alles in einem? Die Auswahl an Kühl- und Gefriergeräten ist sehr groß. Neben den Sonderfunktionen wie Null-Grad-Zone oder Abtauautomatik ist es wichtig, einen Kühlschrank oder einen Gefrierschrank zu wählen, der Ihrem Haushalt und Ihren Bevorratungsgewohnheiten entspricht. Die Energieeffizienz dieser Geräte spielt eine entscheidende Rolle. Denn sie sind das ganze Jahr hindurch in Betrieb.

Informieren Sie sich hier über die unterschiedlichen Bauarten, die Techniken und vieles mehr.

» zu Kühlen und Gefrieren

 

Kochen und Backen

Die neuen Geräte sehen nicht nur verdammt gut aus, sie können auch fast alles. Backöfen bieten derart viele unterschiedliche Programme, da wird das Kochen schon fast zum Selbstläufer. Prüfen Sie, welche Programme für Sie wirklich von Nöten sind.

Bei den Kochfeldern haben Sie die Wahl zwischen Gaskochfeld, Induktionskochfeld und einem Glaskeramikkochfeld. Natürlich gibt es auch weiterhin noch die guten alten Massekochplatten. Diese entsprechen jedoch nicht mehr dem heutigen Standard.

Lesen Sie, was es bei Backöfen, Herden und Kochfeldern für Möglichkeiten gibt.

» zu Kochen und Backen

 

Geschirrspüler

„Wo bade ich meine Hände drin? In Geschirrspülmittel???“ – „Nein, in Palmolive… „So oder so ähnlich war eine Werbeaussage für Geschirrspülmittel. Vielleicht kennen Sie diese ja auch noch.

Heutige Geschirrspüler schonen nicht nur die Hände sondern auch den Geldbeutel. Sie verbrauchen weniger Wasser und Strom, als das beim Handabwaschen möglich wäre. Sie haben eine hohe Reinigungskraft und bieten unterschiedliche Programme, die sich auch am Verschmutzungsgrad des Geschirrs orientieren. Zudem sind die Geschirrspüler sehr angenehm leise geworden.

» zu den Geschirrspülern

 

Dunstabzugshauben

Dunsthauben helfen dabei, die Küche wieder von den guten oder schlechten Kochdünsten zu befreien, beziehungsweise diese sich erst gar nicht in der Küche verbreiten zu lassen. Die Abluftleistung, die Sie für eine gute Reinigung benötigen, ist auch von Ihrer Raumgröße abhängig.

Natürlich wurde neben der Funktionalität auch an unterschiedliche Bauarten und an ein ansprechendes Design gedacht. Da ist für jeden Geschmack und jeder Küchenform etwas dabei. Entscheidend ist die Frage, welchen Abluftbetrieb Sie verwenden können – Umluft oder Abluft.

» zu den Dunstabzugshauben